Über uns

breites-bild-haus

Unser Gasthaus kann auf eine lange Tradition zurückblicken.

Haus ganz Alt

 

1933
kaufte Dominik Mathe die einfache Einkehr in Etzen und führte die Gastwirtschaft viele Jahre erfolgreich mit seiner Frau Hermine.

 

 

Haus Alt

 

1973
übernahm ihr Sohn Erich Mathe das Gasthaus. Er baute mit seiner Frau Maria um und es wurde ein typisches Waldviertler Dorfwirtshaus daraus. Nebenbei führten sie auch noch eine Landwirtschaft mit Kühen und Schweinen.

 

 

1993
B
ereits in der dritten Generation habe ich – Andreas Mathe –  nach meiner Ausbildung im WIFI St. Pölten zum Restaurantfachmann und Koch und einigen Wanderjahren gemeinsam mit meiner Frau Bianca, die ebenfalls beide Berufe erlernt hat, das Gasthaus übernommen. Wir errichteten einen neuen Speisesaal und ein Cafe-Pub. Gerne wurde bei uns gefeiert und geheiratet.

1998
erweiterten wir wegen Platzmangel dann den Speisesaal durch den Umbau des Cafe-Pubs. Gleichzeitig entstand das  Jugendlokal Dorfplatz´l.

Es machte uns viel Spaß, Tanzveranstaltungen mit Livemusik , Events und Partys zu veranstalten, die auch von unseren Gästen gerne angenommen wurden.

2012
musste nach mehr als einem Jahrzehnt Partydasein das Dorfplatz`l einer Erweiterung und Sanierung der Küche und einer neuen gemütlichen Gaststube weichen. Im Sommer erweitert sich unser Lokal noch um eine kleine Terrasse vorm Haus und einem Feststadl zum Brautentführen.

Die nächste Generation
Besonders stolz sind wir auf unsere Töchter Tanja und Julia, die beide seit einigen Jahren mit viel Freude, Fleiß und Ehrgeiz ihre Ausbildung, Arbeit und Weiterbildung in der Gastronomie machen.

kathy-familie-tracht