Wo kommts her

Ja, wo kommt’s her ?

Wir leben im und mit dem Waldviertel, daher ist und war es uns schon immer ein Anliegen, auf die Herkunft der verwendeten Produkte zu achten.

Aus Chefin Bianca’s Obstgarten gibt’s Beeren aller Art, Äpfel  und Zwetschken. Diese werden mit Begeisterung zu Marmeladen, Kompotten  und Saucen verkocht.

Und nachdem für alles ein Kraut gewachsen ist, kommen auch diese aus dem hauseigenen Kräutergarten und finden in unserer Küche Verwendung.

 Eierschwammerl, Steinpilze und Parasol  gibt`s, wenn wir Glück haben, aus den umliegenden Wäldern.

Der Erpfi (Kartoffel), der in der Waldviertler Küche schon immer eine große Rolle gespielt hat, kommt größtenteils von unseren eigenen Feldern.

Von den Bauern aus der unmittelbaren Umgebung beziehen wir Bio- und Freilandeier, Honig, Mohn, Dinkelprodukte, Schnäpse und Karpfen.

 

Bei Milch und Käse verwenden wir ausschließlich österreichische Produkte.

Unser Fleisch kommt ausschließlich vom zertifizierten
“Donaulandrind und -schwein”.

 


Mit Obst und Gemüse werden wir aus dem Eferdinger Becken beliefert.